Organisation

Organisationsentwicklung

wirtschaftwerteumweltpolitikkundenmitbewerbertechnologiezuliefererkettekettesmitarbeiterprozess

Wirtschaft
Unternehmen sowie ihre Produkte und Leistungen werden immer besser vergleichbar. Und immer mehr wird auch die wechselseitige Abhängigkeit im Kleinen und im Grossen spürbar. Welche Impulse setzt die Wirtschaft auf Ihr Unternehmen? Welche soll Ihr Unternehmen der Wirtschaft geben? Welchen Vergleichen wollen Sie standhalten? Wo und womit wollen Sie den Benchmark in dieser Wirtschaft setzen?

Werte
Gesellschaftliche Werte sind keine stabilen Grössen. Sie ändern sich mit der Zeit - und mit einschneidenden Ereignissen. Die Anforderungen an Ökologie und Nachhaltigkeit zum Beispiel haben sich signifikant gewandelt. Und auch Managerlöhne werden zum grossen Thema. Bislang stille Aktionäre erheben die Stimme, fordern Gerechtigkeit und Mässigung. Veränderte gesellschaftliche Werte sind die grossen Treiber von Veränderungen in Organisationen. Welche gesellschaftlichen Werte werden Ihre Veränderung bestimmen?

Umwelt
In wenigen Jahren wird zum Beispiel der Bau eines Hauses günstiger sein als dessen Abbruch und Entsorgung. Die sich mehrenden Umweltkatastrophen schärfen das Bewusstsein der Menschen und führen zu neuen Verhalten: Aber noch mehr zu neuen Ansprüchen an Unternehmen und deren Produkte. Wie tragen Sie dem allem Heute und in Zukunft Rechnung?

Politik
Akzente setzt die Politik selten. Aber auf veränderte Rahmenbedingungen reagiert sie immer häufiger hektisch und mit Übersteuerung. Wie wird die Politik für Sie berechenbarer? Welche politischen Sensoren müssen Sie ausfahren? Antizipieren Sie die politischen Aktivitäten und Trends regelmässig? Und wie reagieren Sie auf die Veränderung der politischer Spielregeln?

Mitbewerber
Was machen Ihre direkten und indirekten Mitbewerber anders als Sie? Was können Sie von diesen lernen? Welche Informationen brauchen Sie, um rechtzeitig zu erkennen, dass ein Mitbewerber Sie in naher Zukunft hinter sich lassen wird? Wo haben Sie Ihre einzigartigen und unnachahmlichen Vorteile im Vergleich zum Wettbewerb? Und welche Mittel haben Sie um rechtzeitig zu erkennen, dass sich für Sie die strategische Option gibt, den Wettbewerbern Marktanteile abzujagen?

Technologie
Technologische Entwicklungen überspringen immer häufiger die Branchen: Innovationen in der Textilindustrie werden vielleicht in der Automobilindustrie oder in der Telekommunikation relevant. Auch die Natur zeigt uns oft einfache Lösungen für komplexe technische Probleme. Bionik und Crossfertilization heissen zwei der Zauberworte, welche die technologische Entwicklung begleiten. Wie schaffen Sie es dass Sie rechtzeitig befruchtet werden?

Zulieferer
Immer mehr wird die Abhängigkeit des eigenen Erfolgs vom Erfolg der Zulieferer sichtbar. Wer das eigene Unternehmen entwickeln will, muss immer öfter den Zulieferer miteinschliessen. Co-Engineering wird zur Gewohnheit. Gleichzeitig wollen die Unternehmen nicht von einem Zulieferer abhängig sein und fahren eine duale Strategie. Wie beziehen Sie Ihre Zulieferer mit ein und wie schaffen Sie den Spagat zwischen Einbezug, maximaler Freiheit und Sicherheit?

Kunden
Wenn ein Unternehmen es schafft, relevante Probleme der Kunden zu lösen und ihre Bedürfnisse zu stillen, ist es auf sicherem Weg zum Erfolg. Wie gut kennen Sie Ihre Kunden, deren Probleme und Bedürfnisse? Wie kommunizieren Sie mit Ihren Kunden darüber? Und wie gut kennen Ihre potentiellen Kunden Sie?

Wertschöpfungskette
Ihre Wertschöpfungskette soll Kunden- und Unternehmenswerte schaffen. Die Organisationsentwicklung passiert im Spannungsfeld des Marktes im äusseren Kreis und dem, was an Sollprozessen sein soll, um allen diesen äusseren Faktoren und den Ansprüchen der gesamten Stakeholder Rechnung zu tragen. In der Auseinandersetzung mit diesem äusseren Kreis und seinen bestimmenden Einwirkungen optimieren die Mitarbeitenden zusammen mit uns OE-Profis das Unternehmen in einem auf Sie zugeschnittenen Prozess.

Der Innere Prozess
Im inneren Prozess dieses Circle of Excellence entsteht in der Auseinandersetzung mit den Wissensträgern der Organisation der unternehmerische Rahmen für eine gute OE. Und im inneren Kreis werden die Impulse der Mitarbeitenden im OE Prozess wieder aufgenommen. Ein abgestimmtes Wechselspiel zwischen dem Einfluss des Marktes, den strategischen Vorgaben und dem proaktiven Handeln und Gestalten im OE Prozess wird die Basis für den kurz- und langfristigen Erfolg des Unternehmens geschaffen.

Strahlende Mitarbeitende
Menschen möchten Sinn stiften und Werte schaffen weil sie wissen, dass sie nur so Wertschätzung bekommen. Mit einem Organisationsentwicklungsprozess zaubern Sie ein Strahlen auf die Gesichter aller Beteiligten und auf die Ihrer Kunden, Aktionäre und aller anderen für Sie relevanten Stakeholder. Dass die Konkurrenz sich diesem Lächeln nicht anschliessen wird, werden Sie in Kauf nehmen müssen.