Management Letter

Management Letter 10 - Stress, Müdigkeit und Erschöpfung

20. Mär 2014

Sind Sie müde oder manchmal gar erschöpft?

Befragungen mehrerer 1000 Topmanager grosser, internationaler Unternehmen zeigen, dass 70 % der Befragten - entweder die meiste Zeit oder sogar die ganze Zeit – in einem Zustand von grosser Müdigkeit sind. 50 % der Betroffenen sagen frei heraus, dass sie erschöpft und ausgelaugt sind.

Management Letter 6 - Kluge Entscheidungen

28. Aug 2013

Wir treffen sie jeden Tag; Entscheidungen von kleinerer oder grösserer Tragweite. Viele fallen uns leicht: Soll ich ins Kino gehen oder lieber ein gutes Buch lesen? Esse ich Pizza oder Pasta? Kaufe ich mir dieses elegante Hemd oder lieber ein kultiges Shirt? Besuche ich meine kranke Mutter oder gehe ich mit Freunden aus? Vielleicht war die letzte Frage gar nicht so trivial. Denn unsere Gefühle und Wünsche stehen eben manchmal im Konflikt mit unserem Wertesystem. Und dann gibt auch es die offensichtlich schwierigen Entscheidungen wie: Entscheiden wir uns für Projekt A oder lieber B?

Management Letter 5 - Integrativer Entscheidungsprozess

7. Aug 2013

Kennen Sie das? Sie sind in einem Meeting und es geht ausnahmsweise um einen wichtigen strategischen Punkt.

Leider sind sich die Sitzungsteilnehmer überhaupt nicht einig. Der Sitzungsleiter hat über mehrere Runden krampfhaft aber ergebnislos versucht, eine Einigung herbeizuführen.

Reden mit Engelszungen hatte keinen Erfolg. Ein Zugriff auf eine autoritäre Entscheidung wäre zwar verständlich aber kaum hilfreich. Was tun?

Seilziehen

19. Apr 2013

„Tauziehen ist die abwechslungsreichste Art,
mit anderen an einem Strang zu ziehen.“
Wolfram Weidner (*1925), dt. Journalist

Alle ziehen an einem Strang – aber mit welcher Kraft und in welche Richtung?

Erinnern Sie sich? Damals im Sportunterricht zogen zwei Gruppen an je einem Ende des Taus und mir schien, dass jede Gruppe wirklich gewinnen wollte.

Vertrauen als Erfolgsfaktor

10. Jan 2013

„Vertrauen ist das Gefühl, einem Menschen sogar dann glauben zu können, wenn man weiss, dass man an seiner Stelle lügen würde,“ lautet ein Zitat des US-Schriftstellers Henry Louis Mencken.

Ohne Vertrauen läuft nichts oder mindestens nichts richtig. Doch was ist Vertrauen?

Vertrauen Ihnen die Menschen? Ihren Worten? Ihrer Führung? Ihrer Strategie? Auch in Zeiten der Unsicherheit oder einer unternehmerischen Krise?

Seiten

Subscribe to RSS - Management Letter