Toolbox

Wer als einziges Werkzeug über einen Hammer verfügt, neigt dazu, alle Probleme als Nägel zu sehen, meinte Mark Twain. In dieser Toolbox finden Sie eine grosse und ständig wachsende Zahl von Werkzeugen, Tipps, Ideen und Impulse, die Ihren Alltag als Führungskraft bereichern sollen. Fehlt Ihnen was oder haben Sie selber einen interessanten Beitrag? Dann freue ich mich, von Ihnen zu hören.

LOB – Wunder im Business Alltag möglich machen

22. Jan 2019

«Da hilft nur noch ein Wunder», ist der Ausspruch, den ich manchmal zu hören bekomme, wenn ich zu einem Kunden gerufen werde, wo sich eine Führungskraft oder ein Team völlig in einer Situation verstrickt hat und «vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sieht»: 

Warum auch nicht, sage ich dann und wende das berühmte Format der lösungsorientierten Beratung (LOB) aus dem Paolo Alto Institut an: Die Wunderfrage. Das können Sie auch oft ganz alleine machen. Und das geht dann so:

Führungscoaching

27. Dez 2018

Führen ist eine grosse Aufgabe, an der Menschen wachsen oder scheitern können. Ständig wechselnde Situationen, Rahmenbedingungen und wachsende Anforderungen lassen sich nur bewältigen, wenn Sie selber ständig weiterlernen und reifen. In einem guten Führungscoaching können Sie Ihre Herausforderungen als Lernchancen anpacken und Strategien entwickeln, wie Sie Ihren Führungsalltag erfolgreich gestalten und als Persönlichkeit weiter reifen und wirken. 

Der «SolutionCircle» als Weg vom Problem zur Lösung

17. Dez 2018

„Teams sind keine Probleme, die analysiert und gelöst werden müssen, sondern Potenziale, die entwickelt werden wollen!“

Sie kennen das vielleicht aus eigener Erfahrung. Etwas lief total schief und das ist der Start zur Suche nach Ursache und Schuldigen. Eine negative Spirale setzt sich in Kraft und raubt die Motivation und Energie, die es für die Lösung dringend bräuchte.  

Verweigerung - «Aufschieberitis» Teil 4

11. Dez 2018

In meinem ersten Artikel habe ich darüber berichtet, wie zu viele Aufgaben gleichzeitig lösen zu wollen, zu dem Phänomen der «Prokrastination» führt. Im  zweiten Artikel haben wir gelernt, dass das «Problem» in vielen Fällen einen Vorteil in sich birgt. Im dritten Teil ging es um die Idee der Selbstorganisation und -regulation. In diesem zweitletzten Teil nun also um die «Verweigerung». Hier zuerst nochmals die...

Fünf Gründe für Prokrastination im Überblick

Druck als Hilfe? - «Aufschieberitis» Teil 3

29. Nov 2018

In meinem ersten Artikel habe ich darüber berichtet, wie zu viele Aufgaben gleichzeitig lösen zu wollen, zu dem Phänomen der «Prokrastination» führt. Im zweiten Artikel haben wir gelernt, dass das «Problem» in vielen Fällen einen Vorteil in sich birgt. In diesem dritten Teil geht um die Idee der Selbstorganisation und -regulation. Hier zuerst nochmals die...

Fünf Gründe für Prokrastination im Überblick

Unsicherheit - «Aufschieberitis» Teil 5

19. Nov 2018

In meinem ersten Artikel habe ich darüber berichtet, wie zu viele Aufgaben gleichzeitig lösen zu wollen, zu dem Phänomen der «Prokrastination» führt. Im  zweiten Artikel haben wir gelernt, dass das «Problem» in vielen Fällen einen Vorteil in sich birgt. Im dritten Teil ging es um die Idee der Selbstorganisation und -regulation. Im zweitletzten Teil um die «Verweigerung» und jetzt noch um den letzten Beitrag, um die «Verminderung oder Vermeidung von Unsicherheit».

Sunk-Cost

5. Feb 2017

In Unternehmen wird oft weiter in Projekte und Vorhaben investiert, die eigentlich als gescheitert abgeschrieben werden sollten, weil voraussichtlich nie ein positiver Kosten-Nutzen-Effekt eintreten wird. 

Dass munter weiter investiert wird kann daran liegen, dass es zur Prestigesache geworden ist oder sich niemand zur Abschreibung getraut, weil schon soviel investiert wurde. Der Grund mag ändern; das Ergebnis bleibt dasselbe – sunk-cost – versenkte und verschenkte Kosten also. 

Seiten